Anzahl der Schweinegrippe-Fälle steigt in Thailand rapide an.

Am  24.06., also vor gut einem Monat habe ich das letzte Mal über die Schweinegrippe in Thailand berichtet. Damals war die Lage mit 985 Fällen recht übersichtlich. Das es inzwischen ein paar Anfragen zum aktuellen Stand gab, schreibe ich ein kurzes Update.

Die Schweinegrippe hat sich in Thailand inzwischen flächendeckend ausgebreitet. Zwar hat man versucht mit der Schließung von Schulen, Reinigung von Straßen und ähnlichen Maßnahmen die Verbreitung des Virus einzudämmen, jedoch sind diese Anstrengungen nicht von Erfolg gekrönt gewesen – nicht wirklich überraschend, wie übrigens ein sehr netter Vergleich von Bangkok News überzeugend illustriert. 😉

Man darf wohl inzwischen von einer sechsstelligen Infiziertenzahl (offiziell 6.776 Fälle) ausgehen, wobei die offizielle Statistik aktuell bei 66 Todesfällen liegt, wie The Nation in der heutigen Ausgabe berichtet.

Was bedeutet das für Reisen nach Thailand?

Wie bereits bei meinem letzten Bericht erwähnt, gibt es eigentlich zur Zeit keinen Grund eine Reise nach Thailand wegen der Schweinegrippe zu stornieren – zumal das Virus auch in Deutschland immer mehr um sich greift. Und überhaupt: Der Wirbel, der um die Schweinegrippe gemacht wird kann eigentlich nur mit einer zukünftigen möglichen Mutation des Virus bzw. Kreuzung mit einem gefährlicheren Erreger – wie z.B. dem Erreger der Vogelgrippe – gerechtfertigt werden. Denn ansonsten ist die jährlich grassierende „normale Grippe“ auch nicht ohne. Nur, dass hier nicht eine solche Hysterie entbrennt. So berichtete etwa das Hamburger Abendblatt 2007, dass in Deutschland mit bis zu 15.000 Grippetoten gerechnet werden muss – und da war die Schweinegrippe noch gar kein Thema.

Fazit

Solange also kein gefährlicheres, weil tödliches Grippevirus entsteht ist es sicherlich übertrieben nur wegen der Schweinegrippe eine Reise zu stornieren. Eines ist aber auch klar: Gestoppt wird die Schweinegrippe in Thailand – trotz hektischem Aktionismus der Behörden – nicht mehr. Das Risiko muss jeder für sich abschätzen. Für mich ist die Schweinegrippe nach wie vor kein Grund nicht nach Thailand zu reisen.

Tags:

1 Kommentar on Schweinegrippe in Thailand – der aktuelle Stand

  1. […] 28.07.09: Eine Update zur Situation in Thailand gibt es hier. […]

Schreibe einen Kommentar

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen