Chiang Mai-Transport Marke Eigenbau

Nach einem langen Vormittag im Wororot Markt in Chiang Mai wollten wir eben rüber zur anderen Flusseite, um im Riverside Restaurant zu Mittag zu essen. Wir müssen wohl mit verdächtig suchenden Blick die Straße entlanggeschlendert sein, jedenfalls fuhr auf einmal auffallend langsam ein Tuk Tuk (motorisierte Rikscha) an uns vorbei, das der Fahrer in liebevoller Arbeit aus eine Vielzahl von recycleten Teilen zusammengebaut hat. Wir konnten uns erst nicht entscheiden und nachdem er an uns langsam vorbeigefahren war, haben wir ihm nachgeschaut und seine tolle Konstruktion bewundert.

Abenteurliches Tuk Tuk in Chiang Mai

Die Fahrt hat Spaß gemacht!

Unser Zögern wurde dann von der Lust nach einem Abenteuer überwunden. Und als alter Hase muss er das wohl gerochen haben, drehte sich um und lächelte uns an. Wir lächelten zurück und damit war der Deal schon gut wie perfekt. Nur über Lächeln zu kommunizieren geht in Thailand wahrscheinlich so gut wie nirgendwo sonst. 🙂

Er fuhr also zu uns zurück, wir verhandelten den Preis und für nur 30 Baht (weniger als ein Euro) ging die Reise dann los. Das Tuk Tuk war eigentlich ein Motorrad mit angebautem Soziusplatz auf dem zwei, maximal drei Leute seitwärts zur Fahrtrichtung sitzen konnten. Im gemächlichen Tempo ging es dann los  und auf der Charoen Muang-Brücke, auf der oft recht viel Verkehr ist, war uns schon ein bisschen mulmig. Aber ohne Eile hat er uns dann sicher ans Ziel gebracht.

Ein wenig stolz über unser Interesse an seinem Gefährt ließ er sich dann ablichten. Naja, ein bisschen stolz waren wir auch, weil wir nicht gekniffen haben. 😉 Die Fahrt war super und eine der Erfahrungen, die man nur an wenigen Orten ausserhalb Thailands machen kann. TiT – This is Thailand – ähnlich wie beim Monk Chat. 🙂

Tags: , ,

6 Kommentare on Das etwas andere Tuk Tuk

  1. Volker sagt:

    Hallo,

    Tuktuks gibt es ja leider immer weniger in Chiang Mai. Schade!
    In Chiang Mai macht es noch Spaß mit diesen Mopeds zu fahren.

    In Bangkok musste ich einmal Höllenqualen erleiden. Es war heiß (was ja in Bangkok nicht selten der Fall ist), die komplette Strecke bestand nur aus Staus, durch die selbst die Tuktuks nicht durchkamen.

    Die Auto- und Tuktukabgase vernebelten unsere Sinne und es wurde uns ziemlich schlecht. Wir schworen uns in Bangkok niemals mehr mit einem Tuktuk zu fahren.

    Ich Chiang Mai ist die Luft noch etwas besser und die Staus nicht so stark wie in Bangkok. Da könnte man dann doch mal ein Tukutuk benutzen, wenn man nicht gerade ein eigenes Auto oder Moped dabei hat.

    Gruß
    Volker

  2. Peter sagt:

    Hallo,
    bei meinem nächsten Thailand Urlaub werde ich diese Tuk Tuk’s auf jeden Fall ausprobieren. Letztes Mal habe ich so viele tolle Sachen unternommen, dass ich gar keine Zeit dafür hatte.

  3. Suse Baumann sagt:

    Ja, diese Tuktuks kenne ich. Ich war letztes Jahr in Thailand und bin auch mit diesem Tuktuk gefahren. Es war total lustig, so etwas kennt man ja gar nicht aus Deutschland, aber es macht wirklich riesig Spaß.
    Wer also mal in Thailand ist, sollte sich dieses Highlight nicht entgehen lassen.

  4. […] gerade ein verlässlicher Tippgeber ist. Nicht alle Tut Tuk-Fahrer sind aber Schlepper,wie Ihr hier lesen könnt. Aber zurück zum Thema:  Wer also jemanden in Thailand kennt oder Freunde hat, die […]

  5. Monika sagt:

    Hallo. Schöne Geschichte. Schade, dass ich den bei meinem Urlaub in Chiang Mai nicht gesehen habe. Hätte ich auch gerne gemacht.

  6. Benem sagt:

    Gibt leider in Bangkok nicht sehr viele von diesen zusammengezimmerten Modellen und ein Tuktuk zu erwischen, das sich mit 30 Baht zufriedengibt habe ich auch schon lange nicht mehr erlebt….
    Einmal mit so einem zu fahren hatte ich mir immer gewuenscht, aber es hat sich nie ergeben.

    Gruss:
    Ben

Schreibe einen Kommentar

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen