Bangkok Airways Flyer Pass mit Rabatt

Bangkok Airways hat, um Reisen in Thailand zu stimulieren,  eine Ticketgruppe namens „Flyer Pass“ ins Leben gerufen. Die Produkte nennen sich Fun, Fusion, Fancy und Freedom. Alle Produkte sind erstaunlich lange verfügbar. So kann ein nun gekauftes Ticket vom 01.08.2009 bis 31.07.2010 genutzt werden.

Worum geht es?

Mit dem Flyer Pass kann man kann man vier Strecken innerhalb vordefinierter Destinationen abfliegen. Insgesamt sind 20.000 Flyer Pass für alle vier Produktgruppen zusammen vorgesehen.

Preise und Konditionen

Je nach Produktgruppe gelten unterschiedliche Destinationen und Preise

Flyer Pass Fun – 9.000 Thai Baht (aktueller Euro-Preis hier)

Bangkok-Chiang Mai
Bangkok-Sukhothai
Bangkok-Trat
Bangkok-Phuket
Bangkok Krabi
Pattaya-Samui
Pattaya-Phuket
Samui-Krabi
Samui Phuket

Flyer Pass Fusion – 12.900 Thai Baht (aktueller Euro-Preis hier)

Bangkok-Samui
Chiang Mai-Samui
Bangkok-Yangon
Bangkok-Ho Chi Minh City
Bangkok Phom Penh

Flyer Pass Fancy – 19.500 Thai Baht (aktueller Euro-Preis hier)

Bangkok-Siem Reap
Bangkok-Luang Prabang
Bangkok Guilin
Samui-Hongkong
Samui-Singapore
Bangkok-Xi’an

Flyer Pass Freedom – 29.000 Thai Baht (aktueller Euro-Preis hier)

Bangkok-Hiroshima
Bangkok-Malediven

Die Konditionen sind für alle vier Produktgruppen gleich:  Die Preise sind Inklusivpreise, also inklusive Steuern, Gebühren und Kerosinzuschlag (Ausnahmen: Phnom Penh, Siem Reap und Yangon. Dort wird die Flughafengebühr am Flughafen gezahlt.) Destinationen innerhalb eines Pakets können miteinander kombiniert werden. Reservierungs- und Namensänderungen sind möglich.

Tipp: Rabattchance für alle, die zur Zeit in Bangkok sind!

Wer sich zur Zeit in Bangkok aufhält hat darüber hinaus die Chance vom 17. – 26. Juli beim Kauf eines Flyer Pass im Einkaufstempel Siam Paragon 20% Rabatt auf die von Bangkok Airways publizierten Preise zu erhalten!

Zuschlagen oder nicht? Lohnt sich das Sonderangebot?

Nun gilt auch hier, wie immer bei Flugbuchungen: Vergleichen, vergleichen, vergleichen. Unter Umständen, und abhängig von Verfügbarkeit und Flugdatum, kann man beispielsweise bei Air Asia mit vier Einzelbuchungen – z.B. auf der Strecke Bangkok-Chiang Mai – auch (sehr viel) günstiger wegkommen als mit dem Flyer Pass von Bangkok Airways. Wer beim Vergleich auf dicht beieinanderliegende Preise kommt, sollte sich im Zweifel für Bangkok Airways entscheiden. Diese „Boutique Airline“ bietet mehr Komfort, nicht zuletzt auf den Flüghäfen, wo man ganz entspannt in einer Bangkok Airways-eigenen Lounge auf den Flug warten kann.

Was bei dem Angebot sehr gut gefällt, ist die große Flexibilität: Die Tickets können ein Jahr lang genutzt werden! Mit den 20% bei Siam Paragon ist der Kauf schon fast ein „No-brainer“ – aber leider muss man dafür eben vor Ort sein oder jemanden kennen, der das vor Ort für einen erledigt. 🙂

Viel Spaß!

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Es gelten ausschliesslich die auf der Website von Bangkok Airways gemachten Angaben.

Tags: , ,

5 Kommentare on Bangkok Airways mit neuem Sonderangebot

  1. […] wie immer weise ich darauf hin: Auch bei solchen Sonderangeboten immer schön vergleichen, vergleichen und nochmal vergleichen. […]

  2. Willian Tarnoff sagt:

    We recently got back from our honeymoon to Pattaya and really wish that we didn’t have to leave so soon as we absolutely loved it and will definitely come again! We stayed at Nirvana Thai which we would for certain recommend. We hired a car at $60 for 2 days, it was by far the cheapest and a convienent way to go and it was alot of fun too! The zoo is definitely worth while taking a tour. Also restaurants in Pattaya to visit are Thai Food Heaven-romantic, delish and cool. Book a table with your feet in the ocean!

  3. […] ich weise immer wieder darauf hin: Auch bei solchen Sonderangeboten immer schön vergleichen, vergleichen und nochmal vergleichen. […]

  4. […] ich weise immer wieder darauf hin: Auch bei solchen Sonderangeboten immer schön vergleichen, vergleichen und nochmal vergleichen. […]

  5. […] gilt auch hier, was ich schon an anderer Stelle geschrieben habe: Vergleichen, vergleichen, […]

Schreibe einen Kommentar

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen